Angewandte Therapien



Sprechstunde nach Vereinbarung
Elke Vossen
Auf dem Rott 38
41564 Kaarst - Vorst
 
Tel: 0 21 31 - 88 66 07
Mobil: 01 70 - 3 68 27 86

Aktuelle Termine

Aktuelle Termine
Blutegel-Seminar
Therapeutenausbildung
Praxis
Elke Vossen
Auf dem Rott 38
41564 Kaarst
Geschichte, Biologie, Hälterung
Erkrankungen, Indikationen, Kontraindikationen
Rechtliche Aspekte, praktischer Teil
Die Ausbildung befähigt Ärzte und Heilpraktiker diese Therapie anzuwenden.
135,00 Euro


Vortrag
Blutegel und ihre Wirkungsweise in der Humantherapie
Dienstag, 21.02.2017, 19.00 - 20.30 Uhr
Praxis
Elke Vossen
Auf dem Rott 38
41564 Kaarst
Ein Vortrag über die Wirkungsweise der Blutegeltherapie und deren Anwendungsgebiete.

Folgende Themen werden behandelt:
Herkunft der Blutegel (Zuchtbetriebe), Speichelzusammensetzung, Therapievorgang, Vor-und Nachteile einer Behandlung.

Bei welchen Erkrankungen hilft eine Blutegeltherapie?

Schmerzustände und Entzündungen!

Rheuma, Arthrose, Abszesse, Hämorrhoiden, Venenschwäche, Sehnenscheideentzündungen, Tennisellenbogen, Entzündungen durch Insektenstiche, Verletzungen.
Anmeldungen, bis zum 14.01.2017, erbeten unter:

www.vossen-hp.de oder elke.vossen@vossen-hp.de
Tel.: 01703682786


Erkältungskrankheiten homöopathisch behandeln
2 x Dienstags, 29.11.2016 und 13.12.2016, 19.00 Uhr - 21.00 Uhr
Naturheilpraxis Elke Vossen
Auf dem Rott 38
41564 Kaarst
Passend zur Jahreszeit werden wir das Thema Erkältungen, grippale Infekte, Husten, Schnupfen, Fieber besprechen. Auch Erkrankungen wie z.B.Pseudokrupp, Ohrenentzündung, Scharlach, Mandelentzündung, Durchfall/Erbrechen und Bindehautentzündung und deren Behandlungsmöglichkeiten mit klassischer Homöopathie,werden Thema sein. Alternative, behandlungsunterstüzende Maßnahmen sind fester Bestandteil jeder Behandlung und somit dieser Abende.

Erstellen einer individuellen Hausapotheke.

Die Teilnehmenden bekommen einen Einblick in die kllassische Homöopathie. Krankheiten und Mittel bzw deren Ermittlung, aber auch Unterscheidung/Eingrenzung, werden erläutert und alternative Behandlungsmethoden aufgezeigt. Es besteht die Möglichkeit, persönliche Fragen zu stellen.
Anmeldungen oder Fragen unter:

www.vossen-hp.de oder elke.vossen@vossen-hp.de
Tel.: 01703682786
Teilnahmegebühr: 15,- Euro pro Abend


Qi Gong
Jeden Donnerstag, 19.00 Uhr - 20.00 Uhr
"Dance4art" Tanz und Bewegungszentrum, Kaarst
Neersenerstr. 36b
41564 Kaarst
Qi Gong ist ein weltweit anerkanntes und verbreitetes System um die Gesundheit zu pflegen und zu erhalten. Als ein Teil der TCM (Traditionelle Chinesische Medizin) dient es vor allem der Prävention, Therapie und Rehabilitation von chronischen Erkrankungen.

Qi Gong versteht sich als eine ganzheitliche Methode, die gesundheitsfördernde Bewegungsabläufe und Körperhaltungen, Selbstmassage, Atemtechniken und Meditation umfasst.

Regelmässiges Qi Gong Training stärkt das Immunsystem und verbessert die Atmung. Außerdem dienen die Übungen der Harmonisierung und Regulierung des Qi-Flusses (Qi =Lebensenergie) im Körper.


I. Semester (26.01.2017 - 06.04.2017)
-Nieren Qi Gong
& Wiederholung von:
-Gesundhetsschützendes Qigong
-8 Brokate
-Muskel-Knochen Qi Gong


IV. Semester (27.10.2016 - 15.12.2016)
Nieren Qi Gong
Anmelden, informieren oder einfach vorbei kommen und mitmachen
01703682786 oder www.vossen-hp.de oder elke.vossen@vossen-hp.de
Oder bei www.dance4art.de, Tanz und Bewegungszentrum, Kaarst.
1. Semester 2017, 11 Einheiten, 132,- Euro


Erkältungskrankheiten homöopathisch behandeln
2 x Dienstags, 24.01.2017 und 31.01.2017
Naturheilpraxis Elke Vossen
Auf dem Rott 38
41564 Kaarst
Passend zur Jahreszeit werden wir das Thema Erkältungen, grippale Infekte, Husten, Schnupfen, Fieber besprechen. Auch Erkrankungen wie z.B.Pseudokrupp, Ohrenentzündung, Scharlach, Mandelentzündung, Durchfall/Erbrechen und Bindehautentzündung und deren Behandlungsmöglichkeiten mit klassischer Homöopathie,werden Thema sein. Alternative, behandlungsunterstüzende Maßnahmen sind fester Bestandteil jeder Behandlung und somit dieser Abende.

Erstellen einer individuellen Hausapotheke.

Die Teilnehmenden bekommen einen Einblick in die kllassische Homöopathie. Krankheiten und Mittel bzw deren Ermittlung, aber auch Unterscheidung/Eingrenzung, werden erläutert und alternative Behandlungsmethoden aufgezeigt. Es besteht die Möglichkeit, persönliche Fragen zu stellen.
Anmeldungen oder Fragen unter:

www.vossen-hp.de oder elke.vossen@vossen-hp.de
Tel.: 01703682786
Teilnahmegebühr: 15,- Euro pro Abend


Wenn Sie an einer Veranstaltung teilnehmen möchten oder weitere Information wünschen; Nutzen Sie bitte das Kontaktformular oder kontaktieren Sie mich telefonisch.
Mitglied im Berufs- und Fachverband “freie Heilpraktiker e. V.”